Young Austrian Engineers CAD-Contest 2014

NUR in der Schule wäre es unmöglich,

so der Titel der Steiermarkausgabe der Kleinen Zeitung am 28. Mai 2014,

aber OHNE Schule wäre es auch nicht möglich!

Dass sich die BULME beim diesjährigen österreichweiten Konstruktionswettbewerb "Young Austrian Engineers CAD-Contest 2014" über drei Top-Platzierungen in drei Kategorien freuen darf, ist kein Zufall, sondern das Ergebnis einer qualitativ hochwertigen Ausbildung und des Engagements von Lehrern und Schülern.

Insgesamt wurden heuer 120 Projekte aus ganz Österreich eingereicht, welche nach Schulstufen den Kategorien "Young Experts", "Advanced" und "Professional" zugeordnet wurden. Die besten fünf Einreichungen je Kategorie erhielten einen Geldpreis (>>> Fotos der Preisverleihung    >>> Video der Preisverleihung). Alle drei ersten Plätze konnten sich BULME-Schüler sichern - davon zwei Teams aus der Dislozierung Voitsberg.

Zum ersten Mal mit dabei und als Einzelkämpfer angetreten, erreichte der Voitsberger Schüler Bastian Wiesinger in der Kategorie "Advanced" den tollen fünften Platz.

Wir gratulieren zu den sensationellen Leistungen recht herzlich!

 

Siegerteam der Kategorie "Professional" aus der 5VHMIF (Voitsberg)140527 linz 61

  • Michael KlugDruckgussanlage
  • Stefan Pignitter
  • Christoph Moritz

betreut durch Ing. Paul Fürli
und Dipl.-Ing. Josef Aberer

mit dem Projekt "Druckgusswerkzeug"
Es wurde ein Druckgusswerkzeug für ein Getriebegehäuse eines namhaften deutschen Automobilherstellers konstruiert.

>>> Präsentationsvideo

 

Siegerteam der Kategorie "Advanced" aus der 4AHMIM (Graz)140527 linz 37

  • Markus RanzingerMetrogetriebe
  • Karim Taghezout

betreut durch Ing. Paul Fürli
und Dipl.-Ing. Josef Zechner

mit dem Projekt "Metrogetriebe"
Die Aufgabenstellung kam von der Fa. Siemens.

>>> Präsentationsvideo

 

 

Siegerteam der Kategorie "Young Experts" aus der 3VHMBF (Voitsberg)youngexperts

  • Christopher PflegerMessestand
  • Andreas Reinisch
  • Philipp Mannsbart
  • Andreas Schmidt
  • Philip Klampf

betreut durch Ing. Paul Fürli

mit dem Projekt "Süße" Automatisierungsanlage
für den Messestand Maschinenbau.

>>> Präsentationsvideo

 

Fünfter Platz in der Kategorie "Advanced" aus der 4VHMIF (Voitsberg)
advanced wiesinger

  • GetriebeBastian Wiesinger

betreut durch Ing. Paul Fürli

mit dem Projekt "Zweistufiges Koaxialgetriebe"

>>> Präsentationsvideo